Ihr Warenkorb ist leer

Blog

Gentechnik in der Landwirtschaft: Fluch oder Segen?

Viele Bauern waren mit ihren Treckern auf der Straße. Der Auslöser für ihre Proteste war die Streichung der Nachlässe für KfZ-Steuern und Agrardiesel. Die geplanten Kürzungen wurden zwar…

weiterlesen

"Wie die Linsen ins Saarland zurückkamen"

von Patric Bies  Schon häufiger wurde an mich die Bitte herangetragen, einmal aufzuschreiben, wie die Linsen zurück ins Saarland gekommen sind. Keine Frage, weit vor unserer Zeit, bereits vor…

weiterlesen

Leindotter auf den Ökofeldtagen 2023

Zwei Tage präsentierte sich das Netzwerk blühende Landschaft und die Leindotter-Initiative auf den Ökofeldtagen bei Ditzingen (Stuttgart). Die nunmehr vierten Feldtage gelten als die größte…

weiterlesen

Leindottertag in Dolgelin

Leindotter bietet nicht nur als Blühpflanze ein Refugium für viele Bienenarten und ein köstliches, gesundheitlich hochwertiges Öl für den menschlichen Körper. Langsam entdeckt man auch dessen…

weiterlesen

Leindotter stärkt die biologisch Vielfalt

Dass Leindotter einen positiven Einfluss auf die Biodiversität hat, haben wir schon seit vielen Jahren beobachten können. Nun haben die Entomologin Dr. Stefanie Göttig gemeinsam mit Annette Herz…

weiterlesen

Pasta mit Leindotter-Erbsen-Pesto

Was liegt näher, als für ein Pesto den erbsigen Geschmack des Leindotteröls mit dem von Erbsen zu kombinieren? Heraus kommt ein Pesto, das grün, frisch und aromatisch schmeckt. Ein Hochgenuss…

weiterlesen

„Monte Nativa“ zu Gast im Bliesgau

Als regionale Ölmühle, die wir auf eine vielfältige und schonende Landwirtschaft angewiesen sind, engagieren wir uns in der internationalen Slow Food-Bewegung. Daher ist es für uns ein…

weiterlesen

Bliesgau Walnussöl ist „Weltklasse“!

Die Zeitschrift „GARTEN+HAUS“* hat unserem Walnussöl das Prädikat „Weltklasse“ zuerkannt.

weiterlesen

Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (gilt nur für die Bestellung vom deutschen Festland) pauschal 7,90 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50 EUR entfallen die Versandkosten. Beim Versand in die Schweiz berechnen wir 25,90 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Für restliche EU-Länder betragen die Versandkosten 14,50 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an. Alle Rechte vorbehalten Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre Bliesgau

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland